Stromerzeugung auf Reisen, Vorschläge:

Die Ecke für Reise- und Campingberichte...
Antworten
Benutzeravatar
christophe
Beiträge: 520
Registriert: So 19. Jun 2016, 13:28
PLZ: 6006
Wohnort: Luzern
Fahrzeug: Serie 1 80' 1950
Serie 2 109' 1962 Dormobile
Serie 3 88' 1980
110 1988 V8 Feuerwehr
Volvo Amazon Kombi
und noch paar Landschoner s. www.oldtimerschrauber.ch

Stromerzeugung auf Reisen, Vorschläge:

Beitrag von christophe » So 3. Feb 2019, 11:11

Ich mache hier mal ein neues Thema aus, um Frank sein " Basecamp-Thema" nicht zu sehr zu strapazieren.

Folgendes "Problem", zur ereignisreichen Nahrungsproduktion, vom Frank, gesellt sich auch ja auch ein feines Schlückchen kühles Gebrautes gerne.
Der Bierbrauerei näher gekommen, gibt es ja inzwischen auch selbst gebrautes, sogar, bald ein "Fahrerbier", alkoholfrei. (noch in Planstadium)...

Da Flaschen ihrer gläsernen Eigenart auf Reisen sehr ungeeignet sind, drängt sich schell die Lösung mit der Fassversorgung auf. Der dazugehörige Zapfhahn mit Durchlaufkühler benötigt Energie: zB. 230 V, 50 Hz, 170 W, 1,16 A.

Habt Ihr da gute Ideen?

Notstromerzeugung,Generator: laut, für andere störend, zu banal.
Fotovoltaik: Gewicht der Speicher?
Nebenantieb ab V8: stilecht,aber für die Aussenstehenden "laut"
Abgasturbine am Smoker: Smoker nich immer vor Ort....

Ich freue mich auf Eure Ingenieuren Lösungen ;-) Christopher
Zapfanlage.jpg

Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

Re: Stromerzeugung auf Reisen, Vorschläge:

Beitrag von FBW » So 3. Feb 2019, 13:06

Hallo Christopher

auf die Frage, ob man mit dem - Basecamp Grill - ( viewtopic.php?f=5&t=401#p3400 ) vom Nachbarthread auch Strom herstellen kann?
>> Nichts leichter als das!

Doch erst gilt es die Frage klären: "Wer hat's erfunden?"
>> die Briten. Genauer gesagt, ein schottischen Geistlicher namens Robert Stirling. Dieser erdachte 1816 den nach ihm benannten Stirlingmotor. Eine Niederdruck Wärmekraftmaschine! https://de.wikipedia.org/wiki/Stirlingmotor


So ein Ding hat zwar wenig Bums. Der große Vorteil ist, dass der Stirling Motor von einer externen (!) Wärmequelle angetrieben wird. Ob die Wärme aus Solar, Holz, Kohle, Spiritus, Öl, oder Grillkohle kommt ist dem Ding wurst. Die Drehbewegung muss dann nur noch auf ein Generator geleitet werden.

...und ab Minute 1:27 geht einem ein Licht auf :D
https://www.youtube.com/watch?v=TwWFXcB2iQw

Hier noch eine Hubraum stärkere Version
https://www.youtube.com/watch?v=sLxbqzBfjWo

Stirling Motoren gab es in den 50er des letzten Jahrhunderts von Philips. Leider ganz ohne Grill :? Geht aber trotzdem als stielecht und zeitgenössisch durch.
https://www.youtube.com/watch?v=aG4H_KT4L7I


Jetzt braucht's nur noch so einen Motor und das Bier kann kalt gestellt werden ;)


Gruß
Frank
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

Re: Stromerzeugung auf Reisen, Vorschläge:

Beitrag von FBW » So 3. Feb 2019, 13:30

...und noch spektakulärer wäre ein Feuerfresser-Motor! :o

https://www.youtube.com/watch?v=V7CEHjaw-38

...und mit diesem wäre dann auch noch das Ballastproblem nachhaltig gelöst
https://www.youtube.com/watch?v=OogKurx66vY


Gruß
Frank
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Benutzeravatar
christophe
Beiträge: 520
Registriert: So 19. Jun 2016, 13:28
PLZ: 6006
Wohnort: Luzern
Fahrzeug: Serie 1 80' 1950
Serie 2 109' 1962 Dormobile
Serie 3 88' 1980
110 1988 V8 Feuerwehr
Volvo Amazon Kombi
und noch paar Landschoner s. www.oldtimerschrauber.ch

Re: Stromerzeugung auf Reisen, Vorschläge:

Beitrag von christophe » So 3. Feb 2019, 16:59

Hallo Frank,

wirklich tolle Motoren Stirling, Flammenfresser, wie auch der Stolzer Motor ;-) https://www.youtube.com/watch?v=0eLzM-dK9DQ
Herrlich, bei dem starken, vielem Schneefall hier bei uns, Sonntags, all den Geschichten nachzugehen.

Spannend!

Die Generatoren, praktisch, ob Honda oder Kipper oder https://www.ricardo.ch/de/a/mag-ch-mili ... 027930810/

Benutzeravatar
holzkopf666
Beiträge: 506
Registriert: Di 5. Jul 2016, 07:14
Wohnort: am Bergle

Re: Stromerzeugung auf Reisen, Vorschläge:

Beitrag von holzkopf666 » Mo 4. Feb 2019, 07:43

oder so:

Bild

Bild von http://www.werkstatt-lastenrad.de/index ... -Generator
und unter CC BY-NC-SA 3.0 - Lizenz
Mit einer Serie kommt man immer von A nach B ... B ist halt da wo man liegenbleibt!

Benutzeravatar
christophe
Beiträge: 520
Registriert: So 19. Jun 2016, 13:28
PLZ: 6006
Wohnort: Luzern
Fahrzeug: Serie 1 80' 1950
Serie 2 109' 1962 Dormobile
Serie 3 88' 1980
110 1988 V8 Feuerwehr
Volvo Amazon Kombi
und noch paar Landschoner s. www.oldtimerschrauber.ch

Re: Stromerzeugung auf Reisen, Vorschläge:

Beitrag von christophe » Mo 4. Feb 2019, 15:08

coole Idee! Das wäre dann so eine Art perpetuum mobile...
Bier zum kühlen beim antrieben des Bierkühlers....
2_original.jpg
2_original.jpg (7.74 KiB) 2428 mal betrachtet
;-) Christopher

Antworten