...ab in den Süden...oder Westalpen 2015

Die Ecke für Reise- und Campingberichte...
Antworten
Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1873
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

...ab in den Süden...oder Westalpen 2015

Beitrag von FBW » Fr 24. Jun 2016, 21:32

Hallo beisammen

schon seit langem gärt die Idee einer Alpentour mit den Serien. Im Spätsommer 2015 war es dann soweit.
Christopher, Tom, Heiko, Günther, André und ich gingen die Sache an.

Hier mal eine Bilderstrecke die ohne viele Worte auskommt....

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Somillier:


Bild

Bild

Bild

Bild



Asietta:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Fort Fernisterelle, 4000 Stufen hoch, am Stück in 3,5 km, wir waren ganz schön fertig.......
und Camp am See:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Sonntäglicher Reparaturtag mit Bruzzelino und leichtem Abendessen


Bild

Bild


Zonentoms erste Banane


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




Varaita Maira:


Bild

Bild

Bild

Bild



Maira Stura:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



LGKS Nord und Süd bis Mittelmeer:

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Dolceaqua - Monaco - Vars


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Home über Teile der Route des Grandes Alpes:


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



...und noch ein Nachschlag > Randerscheinungen <


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


...wenn der Blick aus dem Seitenfenster so ausschaut kommt die Frage auf: Anschnallen oder nicht?
Wir haben uns für anschnallen entschieden...dann müssen die nicht so lange nach den Leichen suchen :shock:

Bild



Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild




...also die bisher gezeigten Bilder lassen einem glauben, daß so eine Tour das reinste Vergnügen ist.
Das war Stress pur!

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



...und das Thema Verbrauch bedarf nach den folgenden Bildern wohl auch keine weiteren Kommentare!


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Hier noch Bilder aus der Themenreihe: Günther bewirbt sich um die Belgische Staatsbürgerschaft...Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild
Bild
[/SIZE]
Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



...super war's

Gruß
Frank
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Airportlandy88
Beiträge: 2
Registriert: Sa 13. Mai 2017, 10:26

Re: ...ab in den Süden...oder Westalpen 2015

Beitrag von Airportlandy88 » Sa 13. Mai 2017, 11:35

Mein Gott war das schön. Die Fotos sind ein Traum. Bis auf die "BADGH-Inspektionsbilder" , die sind alle gestellt. Pfui aber auch.Garantiert. Beim Barte des Proleten! :D :D :D
Viseu de Sus- Rumänisches Karpartengebiet, da waren wir noch nicht, meine ja nur..............
Airportlandy88 ("der mit dem Panzer spielt""
Grüße und bis bald!

Landy135
Beiträge: 149
Registriert: So 19. Jun 2016, 17:09

Re: ...ab in den Süden...oder Westalpen 2015

Beitrag von Landy135 » Sa 2. Sep 2017, 16:14

Kann nur aus eigener Erfahrung sagen den Panzer hat der Günther im Griff!!
Bin mit ihm schon eine ausgiebige Runde gefahren und kann nur sagen das Teil macht Spass .
Wir warten nur alle sehnsüchtig auf die erste Wasserfahrt.
Gruß
Tom

Antworten