Vogesen 6.0

Alles zum Thema Land Rover Serie I bis Serie III
Antworten
Landy135
Beiträge: 100
Registriert: So 19. Jun 2016, 17:09

Vogesen 6.0

Beitrag von Landy135 » So 6. Okt 2019, 14:01

Schön wars!!!
Trotz besch. Wetter war es ein wunderbares Treffen und ein Wiedersehn mit Freunden.
Vielen Dank an Marc und Jaques die ein wunderbares Haus mit allem notwendigen Equipment besorgt haben und somit ein super Basislager geschaffen haben wo wir bestimmt nicht zum letzten Mal gewesen sind.
Vielen Dank an Willy der mit uns gestern eine Ausfahrt durch die Vogesenwälder gemacht hat die bestimmt allen Teilnehmern in Erinnerung bleibt ,es war eine super organisierte Tour mit allem was man sich wünscht vielen Dank nochmal !!
Und natürlich vielen Dank an Franks Küchenstudio und an unseren Schweizer Racletteur und Braumeister Christopher es war wieder mal ein kulinarisches Highlight !!

Jetzt hoffe ich dass alle gut nach Hause gekommen sind und das es bald Bilder zu sehen gibt.
Gruß und hoffentlich bis bald
Tom

Benutzeravatar
Antiquitaetenpartner
Beiträge: 54
Registriert: Fr 29. Sep 2017, 22:57
PLZ: 76461
Wohnort: Muggensturm
Fahrzeug: Defender TD4, Serie 3 88er, BMW R25

Re: Vogesen 6.0

Beitrag von Antiquitaetenpartner » So 6. Okt 2019, 20:41

Hallo,
Super war es, Dank an alle und ich freue mich bereits jetzt auf ein Wiedersehen.

Grüße Frank
Grüße Frank

Benutzeravatar
christophe
Beiträge: 282
Registriert: So 19. Jun 2016, 13:28
PLZ: 6006
Wohnort: Luzern
Fahrzeug: Serie 1 80' 1950
Serie 2 109' 1962 Dormobile
Serie 3 88' 1980
110 1988 V8 Feuerwehr
Volvo Amazon Kombi
und noch paar Landschoner s. www.oldtimerschrauber.ch

Re: Vogesen 6.0

Beitrag von christophe » Mo 7. Okt 2019, 00:30

;-)


Danke! war einfach alles wunderschön!

Bild

Bild

Bild

Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1231
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

Re: Vogesen 6.0

Beitrag von FBW » Mo 7. Okt 2019, 09:39

Hallo beisammen

es ist ja schon beinahe alles gesagt.

Blöd war's dann auch noch für den anwesenden Veggi >> "...ich esse nix was ein Gesicht hat".
Dieses mal vielen sogar die Frühstückseier aus Bild

Bild


Auf der Rückfahrt ist der Shorty dann noch zum Neuwagen mutiert!

Bild


Die damit verbundene Hoffnung, dass nun bis auf weiteres die automobilen Zipperlein aus bleiben wurde aber jäh enttäuscht.
Schon kurz nach der Abfahrt kam per Funk von hinten die Meldung, dass die Beleuchtung am Sankey nicht der StVO entspricht.
...und kurz nach der 00000 Überschreitung gab das Armaturenbrett Rauchzeichen.
Der Lichtschalter war am abrauchten und am Heck hat die Dose der AHK mit dem Adapter und dem Stecker vom Sankey eine Kernschmelze eingeleitet :?

Masse-Hautschalter aus + Licht aus + Stecker raus beendeten die Rauchzeichen. So konnte die Heimfahrt vollendet werden (...natürlich hab ich den Masseschalter wieder auf >EIN< gestellt)
Ich denke der Adapter von 7 auf 13 Pol war der Verursacher... hoffentlich hat der Kabelbaum die thermische Belastung schadlos überstanden :oops:

Gruß
Frank
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Benutzeravatar
tonner
Beiträge: 405
Registriert: Fr 24. Jun 2016, 10:40
PLZ: 32602
Wohnort: Vlotho
Fahrzeug: Stage One County Station Wagon Bj. 1983
Range Rover Classic Bj. 1975
Discovery Sport SI4 Mj. 2018

Re: Vogesen 6.0

Beitrag von tonner » Mo 7. Okt 2019, 14:25

Hallo zusammen,

es ist ja schon alles geschrieben worden, aber auch von mir ein herzliches Danke an alle, die das Treffen wieder zu einer unvergesslichen Veranstaltung gemacht haben.

Frank: ich drücke die Daumen, dass der "Neuwagen" Kabelbaum keinen Schaden genommen hat!

Meine Rückreise war lang und regnerisch, erst nach 600km ließ der Regen nach. :(

Grüße
Udo

Benutzeravatar
freddyfrosch
Beiträge: 65
Registriert: Fr 17. Jun 2016, 18:19
PLZ: 64720
Wohnort: Michelstadt
Fahrzeug: 88´ Serie III
Kontaktdaten:

Re: Vogesen 6.0

Beitrag von freddyfrosch » Mo 7. Okt 2019, 19:23

Klingt ja gut und sieht gut aus....beim nächsten Mal wäre ich gerne wieder dabei, wenn ich nicht wieder auf Sardinien bin oder so...
Gruß aus dem Odenwald

Antworten