>>> Bilder <<<

Smalltalk - Gebabbel (dumms un ned so dumms)
Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1673
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von FBW » Fr 15. Mai 2020, 23:59

FBW hat geschrieben:
Fr 15. Mai 2020, 22:35
...ohne sichtraubenden Innenrückspiegel
...im Innenspiegel würde man eh nur die Kniescheiben vom Himba-Mädel sehen :o










apropos Himba Mädel...

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild



Gruß
Frank
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Benutzeravatar
badenlandy
Administrator
Beiträge: 95
Registriert: So 29. Nov 2015, 20:53
PLZ: 76448
Wohnort: bei Rastatt
Fahrzeug: Admin
Kontaktdaten:

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von badenlandy » Sa 16. Mai 2020, 18:03

Meine Herren,

wunderschöne Bilder.

Ich gehe davon aus, dass die Urheberrechte gewahrt sind!
Das heißt - DIE BILDER SIND VON EUCH.

Auch die Bilder von "TOM 88" - Sternspuren am 23.04:20202 ?

Grüße
Wolfgang

Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1673
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von FBW » Sa 16. Mai 2020, 21:18

badenlandy hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 18:03
Meine Herren,

wunderschöne Bilder.

Ich gehe davon aus, dass die Urheberrechte gewahrt sind!
Das heißt - DIE BILDER SIND VON EUCH.

Auch die Bilder von "TOM 88" - Sternspuren am 23.04:20202 ?

Grüße
Wolfgang

Hallo Wolfgang

das seit Wochen, mit wenigen Ausnahmen, eher früh sommerliche Wetter hat echt dazu geführt, dass ich "etwas Farbe angenommen" habe.
Aber: Das oben sind keine Bildern von mir! Bild



...oder hast Du etwa gemeint, ob ich die Bilder selbst gemacht und somit die Bildrechte habe? Bild
Aber sowas von! Die Fotos sind allesamt von mir gemacht und die Bildrechte liegen uneingeschränkt bei mir!


berechtigte Grüße
Frank

PS: Spaß bei Seite, nach neuer Gesetzeslage muss man als Forumsbetreiber auf so was achten!
siehe:
https://www.badenlandy.de/index.php?kap ... user_id=-1
https://www.badenlandy.de/index.php?kap ... user_id=-1
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Benutzeravatar
Tom 88
Beiträge: 38
Registriert: Do 14. Jul 2016, 22:17
Wohnort: Nähe Basel

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von Tom 88 » So 17. Mai 2020, 00:03

badenlandy hat geschrieben:
Sa 16. Mai 2020, 18:03
Meine Herren,

wunderschöne Bilder.

Ich gehe davon aus, dass die Urheberrechte gewahrt sind!
Das heißt - DIE BILDER SIND VON EUCH.

Auch die Bilder von "TOM 88" - Sternspuren am 23.04:20202 ?

Grüße
Wolfgang
Hallo Wolfgang,

auch von meiner Seite kann ich Entwarnung geben: es sind zwar auch keine Selfies, aber alle Bilder habe ich eigenhändig geknipst😅
Apropos 20202: Die Starlink-Satelliten werden uns auch in Zukunft noch erhalten bleiben - gerade morgen Sonntag früh wird die nächste Serie ins All befördert. Und wenn Elon Musks Nachfahren im gleichen Stil weiter machen, wird es am 23.4.20202 garantiert keine Sternspuren mehr zu sehen geben😩 Hoffen wir, dass es nicht soweit kommt🙏🏼

Viele Grüsse
Tom

Benutzeravatar
badenlandy
Administrator
Beiträge: 95
Registriert: So 29. Nov 2015, 20:53
PLZ: 76448
Wohnort: bei Rastatt
Fahrzeug: Admin
Kontaktdaten:

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von badenlandy » So 17. Mai 2020, 14:42

Sorry...

Aber so ein Hinweis muss muss ab und zu geschrieben werden.

Bei Frank habe ich das ja gewusst.
Es gibt aber ähnliche "Sternenspuren" auf einer Webseite "SAFARI-PHOTOGRAPHY..."
Es hätte ja auch eine Fotomontage sein können.
Ein Kunde von mir wurde mit 1.200 € abgemahnt, weil er eine Sonnenbrille in eine Fotocollage gesetzt hat.

Grüße und bleibt gesund
Wolfgang

Benutzeravatar
Tom 88
Beiträge: 38
Registriert: Do 14. Jul 2016, 22:17
Wohnort: Nähe Basel

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von Tom 88 » So 17. Mai 2020, 23:46

Hallo Wolfgang

Ich kann deine Bedenken nachvollziehen und dir aber gleichzeitig versichern, dass ich keine fremden Hintergründe eingebaut habe. Sternspuren sehen auf allen Fotos zwangsläufig mehr oder weniger gleich aus, weil man ausser der Länge der ‚Spuren‘ lediglich noch die Anordnung des Zentrums (auf der Nordhalbkugel der Polarstern) beeinflussen kann. Den Rest besorgt die Erdrotation ganz von alleine. Natürlich braucht es noch etwas Equipment und eine Bildbearbeitungssoftware, um eine Vielzahl von Einzelbildern zu einem ‚Spurenbild‘ zusammenzurechnen, aber das ist alles keine Raketentechnik und auf dem Markt frei erhältlich. Bei Interesse kann ich hier gerne einmal die notwendigen Zutaten und Einstellungen beschreiben.

Viele Grüsse
Tom

Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1673
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von FBW » Mo 18. Mai 2020, 09:12

Tom 88 hat geschrieben:
So 17. Mai 2020, 23:46
Hallo Wolfgang

... Bei Interesse kann ich hier gerne einmal die notwendigen Zutaten und Einstellungen beschreiben.

Viele Grüsse
Tom
Hallo Tom

ich hätte großes Interesse an einer Sternen-Kringel-mach-Beschreibung :)


Bei mir sieht das immer nur so aus :?

Bild



Gruß
Frank
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Benutzeravatar
christophe
Beiträge: 438
Registriert: So 19. Jun 2016, 13:28
PLZ: 6006
Wohnort: Luzern
Fahrzeug: Serie 1 80' 1950
Serie 2 109' 1962 Dormobile
Serie 3 88' 1980
110 1988 V8 Feuerwehr
Volvo Amazon Kombi
und noch paar Landschoner s. www.oldtimerschrauber.ch

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von christophe » Mo 18. Mai 2020, 11:51

;-) und jetzt mit den langen Satelliten Ketten noch spannender, habt ihr die noch nicht fotografiert?

Tom, deine Bilder sind echt schön! vor allem die mit dem Ländy im Vordergrund!

Frank, du hattest doch mal so ein ähnliches Bild gemacht, neben Onkel Toms Hütte?

Liebe Grüsse Christopher

Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1673
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von FBW » Mo 18. Mai 2020, 20:34

christophe hat geschrieben:
Mo 18. Mai 2020, 11:51
;-) und jetzt mit den langen Satelliten Ketten noch spannender, habt ihr die noch nicht fotografiert?
...das ging total an mir vorbei :o
Muss mich da erst mal aufschlauen was es da oben neues gibt!

christophe hat geschrieben:
Mo 18. Mai 2020, 11:51
rank, du hattest doch mal so ein ähnliches Bild gemacht, neben Onkel Toms Hütte?

Liebe Grüsse Christopher

Du meinst bestimmt dieses:

Bild


Gruß
Frank
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1673
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von FBW » Di 19. Mai 2020, 22:18

>>> Dynamik <<<


Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


Gruß
Frank
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Benutzeravatar
christophe
Beiträge: 438
Registriert: So 19. Jun 2016, 13:28
PLZ: 6006
Wohnort: Luzern
Fahrzeug: Serie 1 80' 1950
Serie 2 109' 1962 Dormobile
Serie 3 88' 1980
110 1988 V8 Feuerwehr
Volvo Amazon Kombi
und noch paar Landschoner s. www.oldtimerschrauber.ch

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von christophe » Mi 20. Mai 2020, 08:08

Sehr schön!

Die Morgan Bilder sind ja schon legendär!!!

Das 2. Letzte einfach genial! Und das alles mit Grillhandschuhen ;-)

Liebe Grüsse Christopher

Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1673
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von FBW » Mi 20. Mai 2020, 13:46

christophe hat geschrieben:
Mi 20. Mai 2020, 08:08
Sehr schön!

...Und das alles mit Grillhandschuhen ;-)

Liebe Grüsse Christopher

Hallo Christopher,

das sind patinierte Hirschleder-Handschuhe, die sind für heiße Autos nicht für heiße Öfen ;)

Ganz besonders stolz bin ich auf das Bild mit der "Mörtelkübelachterbahn". Um den Effekt zu erhalten wurde eine sehr lange Belichtungszeit eingestellt und während der Belichtung weg gezoomt. Ein Gegenstand der sich in der Bildmitte befindet und sich im gleichen Verhältnis auf den Fotografen zu bewegt, wie weg gezoomt wird, wird scharf abgebildet. Alles andere wird durch das Zoomen unscharf.
Das klappt natürlich nicht auf Anhieb. Zum Glück ist es bei einem solchen Motiv den Kids egal, wenn sie 27 mal wiederholen "müssen" :D




Die zwei Bilder vom Postauto sind nach der gleichen Methode gemacht...

Bild

Bild



gezoomte Grüße
Frank
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Benutzeravatar
Tom 88
Beiträge: 38
Registriert: Do 14. Jul 2016, 22:17
Wohnort: Nähe Basel

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von Tom 88 » Mi 20. Mai 2020, 20:06

@Frank: Die bewegten Bilder sind echt cool – das muss ich unbedingt auch einmal ausprobieren. Vor allem diese Zoomgeschichte klingt ja höchst abenteuerlich :D

@all: Nochmals zum Thema Sternspuren-Bilder – man kann diese mit Hilfe von Bildserien wie folgt anfertigen:

Location: möglichst dunkel, ohne Siedlungsstreulicht und vorbeifahrende Autos; wolkenloser Himmel, möglichst wenig Mondschein, freier Blick Richtung Norden – der Polarstern bildet das Zentrum der Kreise

Stativ: Die Kamera muss verwacklungsfrei montiert werden

Kamera: jede Kamera mit manuellen Einstellmöglichkeiten (ISO, Blende, Belichtungszeit) ist geeignet; bei meiner Spiegelreflex (Nikon D500) wähle ich:
- Modus M
- ISO 800 bis1600
- kleiner Blendenwert (2,8 oder 3,5 je nachdem was das Objektiv hergibt)
- Belichtungszeit Bulb (damit der Intervalltimer die Zeit bestimmen kann)
- Manuelle Fokussierung mit Hilfe von LifeView auf einen Stern (oder natürlich den Landy im Vordergrund, den man mit einer Taschenlampe anleuchtet, damit man ihn fokussieren kann)
- Bildqualität RAW (wenn man nachbearbeiten kann/will), sonst JPEG

Objektiv (Spiegelreflex): möglichst ein Weitwinkelobjektiv um einen grossen Himmelsausschnitt abbilden zu können; mein Sigma 10-20 mm hat umgerechnet 15 mm Brennweite
- Bildstabilisator aus
- Blende offen (kleiner Blendenwert)
- Fokus-Schalter auf MF für manuelles Fokussieren

Fernauslöser mit Timer: ich habe einen Kabelfernauslöser von Rollei; es geht aber auch jedes andere NoName-Modell mit Timerfunktion; einfach darauf achten, dass er mit der eigenen Kamera kompatibel ist (es gibt verschiedene Anschlüsse)
- 10 Sekunden Wartezeit bis zum ersten Bild um Verwackelungen zu vermeiden
- Belichtungszeit pro Foto zwischen 20 und 30 Sekunden (zuerst ein Testbild machen und Belichtung kontrollieren)
- Wartezeit bis zum nächsten Bild 1 Sekunde (möglichst gering, damit bei den Sternspuren keine Lücken entstehen)
- Anzahl Bilder: ich mache mindestens 50, besser 80-150, damit die Spuren länger werden (braucht dann natürlich auch entsprechend Zeit)

Bild

Nachdem die Bildserie im Kasten ist, erstellt man das Sternspurenbild am PC mit Hilfe der StarStaX-Software (Freeware von Markus Enzweiler: https://markus-enzweiler.de/software/starstax/): Die Fotos werden im JPEG-Format (RAW muss also erst konvertiert werden) hochgeladen und dann von der Starstax zu einem Bild „zusammenaddiert“ und schon hat man ein Sternspurenbild.

Klingt nach einem immensen Aufwand, aber wenn man es einmal ausprobiert hat und den Dreh raus hat, ist es machbar. Schwieriger ist es oft, eine passende Location zu finden, die nicht dauernd von vorbeifahrenden Autos beleuchtet wird. Man kann zwar einzelne „Störlicht-Bilder“ aus der Serie weglassen, aber dann kriegen die Sternspuren an der entsprechenden Stelle eine Lücke. Ausserdem sollte man den Zeitbedarf nicht unterschätzen (100 Bilder brauchen gut 50 Minuten).

Viel Erfolg und viele Grüsse
Tom

Benutzeravatar
FBW
Beiträge: 1673
Registriert: Mo 30. Nov 2015, 22:11
PLZ: 75045
Wohnort: Nähe Karlsruhe
Fahrzeug: Shorty > Stage One 88 SW . . . . . Honecker > Stage One 109 SW . . . . . . . . . . . Big Sandy > 139" Hotspur Sandringham 6 . . Gullwing > Sankey BDR . . . . . . . . . Landyschoner mit V8 :O)

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von FBW » Do 21. Mai 2020, 21:49

Hallo Tom

besten Dank für die ausführliche Erklärung und den Link zur Software.
Da mach ich mich mal ran....werde berichten!








...hab noch was dynamisches gefunden

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild

Bild


quertreibende Grüße
Frank
...es ist nie zu spät für eine glückliche Kindheit!

Hugru
Beiträge: 101
Registriert: So 18. Aug 2019, 18:24
PLZ: 85435
Wohnort: Erding
Fahrzeug: Serie 2 109 Petrol, Serie 3 109 V8, Defender 110

Re: >>> Bilder <<<

Beitrag von Hugru » Sa 23. Mai 2020, 11:50

Sinnflut Festival Erding
Dateianhänge
zelt5b.jpg
Landy2c.jpg
Landy1b.jpg

Antworten